Frrr 12. Dez // Kino: Ein Tag in Sophienthal

bankeblicke

An diesem abend haben wir das contemporary dokumentarfilmwesen zu gast. die meiste zeit ist es sehr gelassen, heißt „Ein Tag in Sophienthal“ und nimmt sich die zeit. Weiterlesen

Advertisements

21.-23. Nov – Anti-Rassismus-Training – leider schon voll!

keyvisual_anti_rassismus_training

Vom 21.- 23. November wird im Handstand und Moral ein Anti-Rassismus-Training stattfinden. Dafür kommen die Referenten Merih Ergün und Uli Heidemann vom Phönix e.V. in den Laden.

Fragen und Anmeldung an: phoenix-training@posteo.de

Inhalte des Trainings

Das Anti-Rassismus-Training hilft, die Eingebundenheit der eigenen Persönlichkeit in rassistische Denk- und Gefühlsmuster zu erkennen und  einen Bogen zu schlagen zu der rassistischen Prägung in der Sozialisation. Im Alltag werden diese Prägungen durch Medien, durch Zusammensein in Familie, Beruf und Freundeskreis immer wieder bestätigt. Die politische Alltagskultur verstärkt zudem diese Klischees. Das  Training will Erkenntnis stärken, den Kontakt zum eigenen Ich verstärken und stellt letztendlich die Frage: Wie kann ich wirkungsvoll etwas gegen Rassismus unternehmen?

Mehr Infos zu den Anti-Rassismus-Trainings vom Phönix e.V. findet ihr auf

www.phoenix-ev.org

Kosten:

Um die Kosten der Referent_innen zu decken (Honorare und Fahrtgeld) gibt
es einen Teilnehmer_innenbeitrag. Dieser liegt je nach euren
finanziellen Möglichkeiten zwischen 20 – 40 Euro. Falls du das Geld
nicht aufbringen kannst, finden wir sicher eine Lösung! Verpflegung gibt
es vor Ort und auf Spende.

Liebe Grüße!

Handstand n‘ Moral